Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Bild für rechte Spalte: Reitersiegel-Binärcode

Johann Albrecht Friedrich Metz

geboren:unbek.
gestorben:unbek.
Konfession:
Vater:unbek.

Johann Albrecht Friedrich Metz

Über Metz ist nichts weiter bekannt, als dass er aus dem Württembergischen stammt. Ihm wurde am 22. April 1733 eine außerordentliche Professur der Philosophie übertragen. Bald darauf verließ er Halle wieder.

Quellen: Förster, S. 244; GStA PK, I. HA Rep. 52 Herzogtum Magdeburg 159 N. 3 d Professores Philosophia, Poesos, Physices, Eloquentia, oeconomia, Bd. 2 (1725-1733).

Autorin: JS

Zum Seitenanfang