Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Bild für rechte Spalte: Reitersiegel-Binärcode

Archiv der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Telefon: 0345 55-23924
Telefax: 0345 55-27217

Dachritzstraße 12
06108 Halle (Saale)

Postanschrift:
Archiv der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
06099 Halle (Saale)

Abkürzungen

BBG  Gesetz zur Wiederherstellung des Berufsbeamtentums. Vom 7. April 1933
BK  Bekennende Kirche
DC  Deutsche Christen
DDP  Deutsche Demokratische Partei
DDR  Deutsche Demokratische Republik
DNVP  Deutschnationale Volkspartei
DVP  Deutsche Volkspartei
Eberle  Henrik Eberle: Die Martin-Luther-Universität in der Zeit des Nationalsozialismus 1933–1945. Halle 2002
Gestapo  Geheime Staatspolizei
GStA  Geheimes Staatsarchiv
KZ  Konzentrationslager
n.b.a.o. nichtbeamteter außerordentlicher Professor
NSDAP  Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei
PA  Personalakte
SA  Sturmabteilung
SBZ  Sowjetische Besatzungszone
SED  Sozialistische Einheitspartei Deutschlands
SMA  Sowjetische Militäradministration
SPD  Sozialdemokratische Partei Deutschlands
SS  Schutzstaffel
StAH  Stadtarchiv Halle
StGB  Strafgesetzbuch
TH  Technische Hochschule
UAH  Universitätsarchiv Halle

Zum Seitenanfang